HERZLICH WILLKOMMEn

Pfarrerin Nicola Landgrebe, 2023, Foto: Nina Schöner
Pfarrerin Nicola Landgrebe
Alida Pisu, Prädikantin und Presbyterin der Lutherkirche, Foto: Michael Zellmer
Prädikantin Alida Pisu
Thomas Frerichs, Kantor der Luther- und Kartäuserkirche, Foto: Sarah Sondermann
Kantor Thomas Frerichs
Sonja Grupe organisiert die Veranstaltungen vom Südstadt Leben e. V., Foto: Sarah Sondermann
Sonja Grupe - Südstadt Leben
Turm der Lutherkirche mit Panorama, Foto: Stefan Schmiedel

Hier ist die Lutherkirche
in der Kölner Südstadt

Die Lutherkirche ist mit ihrem Team das emotionale und politische Herz der Südstadt – von hier pulsieren Nachbarschaftshilfe und Glaube, freie Gottesdienste und Hilfe für Menschen in Not, kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Märkte und Karneval. 
Unbürokratisch, praktisch, nahbar, aber auch laut, politisch und kämpferisch. Die Lutherkirche, ganz im Zeichen der Menschen in der Südstadt und darüber hinaus. Als Veranstaltungskirche setzt sie Akzente, die Termine stehen unten im eigenen Kalender.
Kurs auf Zukunft

EINLADUNG ZUR GEMEINDEVERSAMMLUNG

Kirche ist im Wandel. Auch wir, die Evangelische Gemeinde Köln
mit fünf Kirchen und den dazugehörigen Einrichtungen in der Kölner Innenstadt. Wandel heißt Veränderung. Sie ist nötig und wichtig, um eine Zukunft zu sichern, in der wir auch weiterhin
unsere Aufgaben für die Menschen der Gemeinde und in unseren Veedeln wahrnehmen können.

Wie diese Zukunft aussehen kann, dazu stellt das Leitungsgremium der Gemeinde am Sonntag, 25. August
um 13 Uhr auf der Gemeindeversammlung ein Konzept vor.

Die Versammlung bietet Raum, sich über unsere Zukunftspläne zu informieren und gemeinsam darüber zu sprechen.
Alle Menschen unserer Gemeinde sind herzlich dazu eingeladen!

Veranstaltungsort:
Antoniterkirche / Antonius Saal im Citykirchenzentrum
Antoniterstraße 14-16
50667 Köln
Zugang über den Kirchplatz

Spenden Sie an:
Ev. Kirchenverband Köln und Region – Stichwort: Vringstreff
Kreditinstitut: Kreissparkasse Köln
IBAN: DE10 3705 0299 0000 0044 04
BIC: COKSDE33XXX

IHRE SPENDE WIRKT DOPPELT

HILFE FÜR DEN KÖLNER VRINGSTREFF!

Der Vringstreff e. V. in Köln ist ein zentraler Anlaufpunkt für Menschen in Notlagen, die hier nicht nur eine warme Mahlzeit erhalten, sondern auch Unterstützung und Wertschätzung. Wer bei dem gemeinnützigen Verein zu einem qualitativ hochwertigen Essen oder Kaffee zu erschwinglichen Preisen einkehrt, erlebt eine Atmosphäre des Zusammenhalts auf Augenhöhe. In einer Zeit, in der soziale Isolation und finanzielle Notlagen viele Menschen treffen, ist der Vringstreff ein Ort der Gemeinschaft und des Miteinanders. 

Die Diakoniespende 2024/2025 soll dafür verwendet werden, das Angebot des Vringstreff fortzusetzen und auszubauen. 

Ihre Hilfe wirkt doppelt: Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region verdoppelt jeden gespendeten Cent bis zu einem Gesamtspendenaufkommen in Höhe von 100.000€ im Zeitraum vom 01.10.2024 bis zum 30.09.2025.

Unter freiem Himmel am Rhein

Rheintaufe 2024

Unter eindrucksvollstem Himmel konnten wir mit rund 200 Gästen einen wunderbar festlichen Taufgottesdienst am Rhein feiern!  

Bei (viel) Wind und mit schweren Wolken über uns tauften die Pfarrer*innen unserer Evangelischen Gemeinde Nicola Thomas-Landgrebe (Luther- und Thomaskirche), Mathias Bonhoeffer (Kartäuserkirche), Markus Herzberg (Antoniterkirche) und Christoph Rollbühler (Christus- und Thomaskirche) alle große und kleine Menschen, die sich diesen besonderen Rahmen gewünscht hatten. 

Unsere Taufe am und im Rhein ist ein berührendes Erlebnis, ob im weißen Taufkleid oder in Matschhose und Gummistiefeln. 

Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr und viele neue Familien bei unserer 10. Rheintaufe!

Sie haben Interesse oder Fragen? Dann kommen Sie gern auf uns zu. Über das Formular können Sie sich bereits jetzt unkompliziert und direkt für die Rheintaufe 2025 anmelden.

Mehr Informationen dazu und alle Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner finden Sie auf der Seite der Christuskirche: christuskirche-koeln.de
Wir leiten Sie weiter an eine passende Ansprechperson – selbstverständlich auch an externe Stellen.

SEXUALISIERTE GEWALT IN DER EVANGELISCHEN KIRCHE

AUFARBEITUNG IN DER EVANGELISCHEN GEMEINDE KÖLN

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden die Ergebnisse der ForuM-Studie vorgestellt, eine bundesweite wissenschaftliche Untersuchung zu sexuellem Missbrauch in der Evangelischen Kirche. Das Ergebnis ist in vieler Hinsicht niederschmetternd. 

Dass es auch in der Evangelischen Kirche Täter gab und sie von ihr geschützt wurden, wissen wir. Außerdem werden die EKD und die Landeskirchen für unzureichende Zuarbeit kritisiert. Unabhängig von Zahlen und Auswertungen: Jede Tat für sich ist furchtbar und ein Vertrauensbruch. 

Wir selbst sind in der Evangelischen Gemeinde Köln noch mitten in der Aufklärung zurückliegender Übergriffe. Das tun wir, weil wir eine Aufarbeitung wollen, die ihren Namen verdient. Dazu bündeln wir unsere Kommunikation für die Evangelische Gemeinde und den Kirchenkreis Köln-Mitte. 

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Gesprächsbedarf. 

Unsere nächsten Gottesdienste

Veranstaltungen des Südstadt Leben e. V.

Centre Court Festival 31.07. bis 03.08.2024
31.07.2024 um 16:00 Uhr

Centre Court Festival 31.07. bis 03.08.2024

Wie mittlerweile jedes Jahr am letzten Juliwochenende zeigt unser Kurator Rochus Aust mit vielen Künstlern klangbasierte Künste in Kirche, Atrium und Turm.

Toi et Moi & special guests – Sommerkonzert im Hof
23.08.2024 um 18:00 Uhr

Toi et Moi & special guests – Sommerkonzert im Hof

Toi et Moi spielen «Nouvelle Chanson», singen auf Französisch und verbinden dabei moderne sowie traditionelle Songwriterelemente miteinander. Die Songs klingen mal groovig und tanzbar, mal melancholisch und zart; in ihrer Musik wird das ganze Leben, mit all seinen Facetten, Höhen und Tiefen spürbar.

Singen bewegt ! Mitsingkonzert
25.08.2024 um 18:00 Uhr

Singen bewegt ! Mitsingkonzert

Wir singen spirituelle Lieder aus aller Welt, die bewegen, mitreißen, entspannen und ins Herz gehen. Für alle, die Freude am gemeinsamen Singen mit anderen, sowie Spaß an Improvisation und Klang haben!

Tosca in der Südstadt – ganz frei nach Giacomo Puccini 
30.08.2024 um 20:00 Uhr

Tosca in der Südstadt – ganz frei nach Giacomo Puccini 

Tosca ist ein Opernkrimi von Giacomo Puccini, der neben hohen Cs und schöner Musik eine spannende Handlung zu bieten hat - dagegen ist der Sonntagsabend Tatort ein Ponyhof.

Orchester Südstadt Tango
06.09.2024 um 20:00 Uhr

Orchester Südstadt Tango

Das Orchester Südstadt Tango ist ein “Orchesta NO Tipica”, unter der Leitung des Kölner Bandoneonisten und Tangomusikers Stephan Langenberg spielt es Tango Argentino in all seinen Facetten

Die redaktionelle, rechtliche und technische Verantwortung für die Veranstaltungen liegen beim Südstadt Leben e. V.